auerhaus-Cover

auerhaus-box-01
auerhaus-box-02
auerhaus-box-03

Das war nicht der Anfang der Geschichte, und das war nicht das Ende.
Ich drehte noch eine Runde. Aber das war das, was jeder von Frieder wissen sollte.

 

JETZT KAUFEN

auerhaus-icon-blumenbar
auerhaus-icon-buchhandel

Der Klappentext

 

Sechs Freunde und ein Versprechen: Ihr Leben soll nicht in Ordnern mit der Aufschrift Birth – School – Work – Death abgeheftet werden. Deshalb ziehen sie gemeinsam ins Auerhaus. Eine Schüler-WG auf dem Dorf – unerhört. Aber sie wollen nicht nur ihr Leben retten, sondern vor allem das ihres besten Freundes Frieder. Denn der ist sich nicht so sicher, warum er überhaupt leben soll.

Zum Autor


Was bisher geschah...

auerhaus-autor1
auerhaus-autor3
auerhaus-autor2

Bov Bjerg, geboren 1965, Studium in Berlin, Amsterdam und am deutschen Literaturinstitut in Leipzig: Linguistik, Politik, Literatur. Er lebt heute in Berlin. Er gründete mehrere Lesebühnen, u.a. Dr. Seltsams Frühshoppen, Mittwochsfazit, Reformbühne Heim und Welt. Arbeitete als Schauspieler und Autor beim Kabarett und schrieb für verschiedene Zeitungen. Die Kurzgeschichte „Howyadoin“ erhielt 2004 den MDR-Literaturpreis. 2008 erschien sein Debütroman „Deadline“ im Mitteldeutschen Verlag.

(Fotos: Milena Schlösser)

auerhaus-icon-facebook2
auerhaus-icon-twitterb
auerhaus-icon-home2
auerhaus-icon-spotify2

Auerhaus zum Hören



“Gelegentlich, sehr selten, gibt es Bücher die sind wie Songs.
Man möchte das Auge, ähnlich wie man die Nadel bei Singles wieder auf den Anfang der Rille setzt,
sofort wieder auf den Beginn der ersten Seite setzen.
Und ‘Auerhaus’ ist genau so ein Buch.”
Robert Stadlober

Our House (The Auerhaus Version)



performed by Andreas Spechtl & Robert Stadlober

“Our House (The Auerhaus Version)” is a version of “Our House” (Foreman/Smyth). Published by EMI Music Publishing Ltd. Used by permission. All rights reserved.




Playlist zum Buch



Zum Abspielen der Playlist benötigst Du einen Spotify-Account. Mehr Informationen dazu findest Du bei spotify.com.

Auerhaus zum Hören


Zum Abspielen der Playlist benötigst Du einen Spotify-Account. Mehr Informationen dazu findest Du bei spotify.com.

  

Das Hörbuch

Auerhaus_Hoerbuch



“Das hat einen guten Sound, das hat Kraft. Und plötzlich bin ich wieder 17, 18 wie die Romanhelden, Wildheit der Jugend, will mit ihnen aufbrechen, ausbrechen, lieben, Unsinn machen.” Clemens Meyer




gelesen von Robert Stadlober

Twitter


  • Auerhaus

    Bov Bjerg erzählt mitreißend und einfühlsam von Liebe, Freundschaft und sechs Idealisten, deren Einfallsreichtum nichts weniger ist als Notwehr gegen das Vorgefundene. Denn ihr Ringen um das Glück ist auch ein Kampf um Leben und Tod.

    Zur Leseprobe
  • Bov Bjerg

    Bov Bjerg, geboren 1965, Studium in Berlin, Amsterdam und am deutschen Literaturinstitut in Leipzig: Linguistik, Politik, Literatur. Er lebt heute in Berlin.

    Mehr zum Autor

Termine zu Auerhaus

(Termine ab September 2016 auf www.bjerg.de.)

Pressestimmen (Auswahl)

* Björn Beton, Fettes Brot, Deutschlandfunk

“»Mein Klassiker ist das Buch “Auerhaus” von Bov Bjerg. Es ist ein sehr dünnes Buch mit sehr wenigen Seiten, aber die haben es echt in sich.”

 

* Peter Praschl, Literarische Welt

“»Jedes Wort sitzt an der richtigen Stelle.”

 

* Gerrit Bartels, Der Tagesspiegel

“[‘Auerhaus’] Könnte eine Art ‘Tschick II’ werden.”

 

* Miriam Schröder, Handelsblatt

“ein wunderschönes kleines Buch”

 

* Hamburger Morgenpost

“Bov Bjerg ist ein grandioser Roman gelungen.”

 

* Süddeutsche Zeitung

“Bov Bjerg […] hat mit diesem schlanken Coming-of-Age-Roman eines der schönsten Bücher unserer Tage geschrieben.”

 

* Deutschlandradio Wissen

“Das perfekte Buch für den Moment”

 

* Heimo Mürzl, Wiener Zeitung

“Bov Bjergs Roman ‘Auerhaus’ ist eine zauberhafte Adoleszenzgeschichte aus der deutschen Provinz.”

 

* Martin Gaiser, Südwest Presse

“witziges, leichtes und melancholisches Buch”

 

* ORF

“Bjergs präzise Sprache enthebt die Handlung ihrer Zeit, verdichtet sie zur gültigen Parabel.”

 

* Hajo Steinert, Deutschlandfunk

“Ein äußerst intensiver Coming-of-Age-Roman.”

 

* taz

“In seinem Roman erzählt Bov Bjerg vom Aufwachsen im Schwäbischen und trifft dabei ein Gegenwartsgefühl.”

 

* Maxim Biller, Literarisches Quartett

“Ich habe seit Jahren auf dieses Buch gewartet.”

 

* Volker Weidermann, Literarisches Quartett

“Ein Buch, das fast alle umgehauen hat, die es bislang gelesen haben.”

 

* Christine Westermann, Literarisches Quartett

“Ich lese dieses Buch und bin vergnügt und bin bewegt und bin berührt – unheimlich schön.”

 

* Daniel Cohn-Bendit, Literarisches Quartett

“Das Buch erzählt, dass das Leben schön sein kann, auch wenn es nicht immer schön ausgeht. Der Rhythmus, die Sprache, erinnern mich an Bob Dylan.”

 

*Tobias Becker, SPIEGEL ONLINE: WG-Roman “Auerhaus”: Der Sommer ihres Lebens

“Ein zauberschönes Buch über die Jugend – für jedes Alter.”

 

*Elke Schlinsog, Deutschlandradio Kultur: Verrückte Schüler-WG auf dem Land

“Die Wärme, der Klang und vor allem die Kraft dieses Romans wirken lange nach.”

 

*Peter Praschl, Literarische Welt: Zeig mir die Achtzigerjahre in zärtlich

“Das hier ist nicht Pop. Aber in Wahrheit ist ‘Auerhaus’ viel mehr Pop als die Literatur, die so heißt: Jedes Wort sitzt an der richtigen Stelle, alles, was falsch, überflüssig, bloßer Künstlerquatsch wäre, ist raus.”

 

*Jess Jochimsen, Badische Zeitung: Sich nicht in Ordnern abheften lassen

“‘Auerhaus’ gehört nicht zu den raren Büchern, die man – nachdem man es gelesen hat – sofort ein zweites Mal lesen will, sondern zu denen, die man dann tatsächlich auch ein zweites Mal liest; weil man die Geschichte noch nicht hergeben, sie noch ein wenig für sich allein haben möchte.”

 

*Carolin Courts, WDR5: “Auerhaus” von Bov Bjerg

“Ein wildes, heftiges Lesevergnügen.”

 

*David Hugendick, DIE ZEIT: Bitte nicht vor 18 sterben

“Bov Bjerg beschwört in “Auerhaus” die Freiheit der Jugend. Er macht das so klug, dass man selber gerne noch einmal jung wäre.”

 

*Jan Wiele, FAZ: Rendezvous mit Joe Black

“Schwafeln können viele, aber die hohe Kunst der Verknappung beherrschen nur wenige Schriftsteller. Bov Bjerg weiß sie auf die Spitze zu treiben.”

 

*Alex Rühle, Süddeutsche Zeitung: Schwäbische Lagune

“Eines der schönsten Bücher unserer Tage.”

 

Kontakt zum Autor

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Deine Nachricht

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Impressum

Aufbau Verlag

Prinzenstraße 85

10969 Berlin

Telefon +49(0) 30 28394 –0

Fax +49(0) 30 28394 –100

E-Mail: info@aufbau-verlag.de

Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg

Registernummer: HRA 40423 B

Steuer Nr.: 1130/133/07505

USt.Ident.Nr: DE 261725915

Inhaltlich Verantwortlich für diese Seite ist:

Bov Bjerg
E-Mail: bov.bjerg@bjerg.de

Covergestaltung: ZERO, München

© 2015 Aufbau Verlag. Done with love by brandsatz GmbH